Projekt Beschreibung

Wolrd IBD Day / Welt-CED-Tag

TEILE JETZT DEINEN BEITRAG!

#DUbistnichtallein – die digitale Plattform zum Welt-CED-Tag 2020

Am 19. Mai ist Welt-CED-Tag. An diesem Tag werden weltweit jedes Jahr Zeichen für Betroffene von Morbus Crohn & Colitis ulcerosa gesetzt.

Aufgrund der aktuellen Ereignisse rund um COVID-19 mussten wir leider sämtliche Event-Planungen für diesen Tag absagen.
ABER: Wir feiern trotzdem – mit Euch allen! Wie das geht? Alle Infos dazu HIER!

#DUbistnichtallein – so bist Du dabei!
Teile Schnappschüsse oder Videos von Dir. Zeig uns deinen Alltag. Lass uns teilhaben an deinen Hobbys oder Vorlieben. Zeig uns deine Lieblingsplätze und Lieblingsmenschen in deinem Zuhause.

Lass uns wissen, was Du gerne liest, isst, siehst oder hörst. Oder noch besser, sing uns etwas vor oder tanze zu lauter Musik!

Sei einfach DU selbst – genauso wie Du bist – froh, traurig, müde, ausgelassen …

Wir freuen uns darauf, Dich zu sehen – teile JETZT Deinen Beitrag!

#DUbistnichtallein – die Challenge bis zum Welt-CED-Tag – mach mit!
Wir werden die CED-Community ab sofort täglich mit neuen Ideen dazu auffordern Beiträge zu erstellen. Alle Infos dazu auch laufend über unseren TELEGRAM-InfoChannel , die Facebook-Seite der ÖMCCV  und über den Instagram-Account des #CEDKompass. Unter allen erstellten Beiträgen wird täglich der CED-Held des Tages gekürt!

Die Plattform #DUbistnichtallein ist eine Kampagne des CED-Kompass (ein Service der ÖMCCV) in Kooperation mit FK Austria Wien und mit Unterstützung aller Partner des CED-Kompass.


World IBD Day / Welt-CED-Tag – ein Tag, eine Farbe, weltweite Aufmerksamkeit!

Der „World IBD Day“ findet seit vielen Jahren jährlich am 19. Mai statt. Ziel dieses internationalen Aktionstages ist es, auf Chronisch Entzündliche Darmerkrankungen (CED) aufmerksam zu machen.

Um auf Morbus Crohn und Colitis ulcerosa aufmerksam zu machen, werden an diesem Tag in vielen Städten auf der ganzen Welt bekannte Sehenswürdigkeiten in der Farbe “Lila” beleuchtet. Darüber hinaus gibt es diverse Informationsveranstaltungen und Aktionen, die vom Dachverband der europäischen Morbus Crohn- und Colitis ulcerosa-Gesellschaften (EFCCA) bzw. von den Patientenorganisationen der einzelnen Länder (in Österreich ist das die ÖMCCV – Österreichische Morbus Crohn-Colitis ulcerosa Vereinigung) organisiert werden.

Aufklärung ist wichtig

Mehr als fünf Millionen Menschen leiden weltweit an Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa – und dennoch ist in der Gesellschaft kaum etwas über diese Erkrankungen bekannt. Die tagtäglichen Einschränkungen im Alltag mit diesen Erkrankungen sind jedoch oft eine große Herausforderung für die Betroffenen. Umso wichtiger ist es, dass wir alle gemeinsam an diesem Tag ein starkes Zeichen setzen!


Das war der Welt-CED-Tag 2019

19.05.2019 – CED-Kompass am Welt-CED-Tag beim Wiener Riesenrad – die „größte, menschliche lila Schleife“

300 Menschen – 1 Schleife – 1000 Emotionen – bewegende Geschichten!

So geht #WorldIBDday !!! DANKE an all jene, die uns an diesem besonderen Tag so großartig unterstützt haben, denn WIR haben es geschafft! Jetzt gibt es sie endlich: die “größte, menschliche lila Schleife”! Und das Wiener Riesenrad erstrahlt vor lauter Freude in “LILA”!

HIER geht´s zum Video: der CED-Kompass am Welt-CED-Tag beim Wiener Riesenrad – die „größte, menschliche lila Schleife“ vor dem Wiener Riesenrad!

#DUbistnichtallein – die Awareness-Kampagne mit dem FK Austria Wien im Mai 2019

Der Video-Clip mit dem Kapitän des FK Austria Wien – Alexander Grünwald – war der erste Schritt der großen Awareness-Kampagne des CED-Kompass. Ziel ist es, die Aufmerksamkeit auf Morbus Crohn und Colitis ulcerosa zu lenken und somit mehr Bewusstsein in der breiten Öffentlichkeit für Chronisch Entzündliche Darmerkrankungen zu schaffen!

HIER geht´zum Video-Clip mit Alexander Grünwald

ZURÜCK

World IBD Day / Welt-CED-Tag: um auf Morbus Crohn und Colitis ulcerosa aufmerksam zu machen, werden an diesem Tag in vielen Städten auf der ganzen Welt bekannte Sehenswürdigkeiten lila beleuchtet!