„Gegen die Krankheit anzukämpfen ist für mich völlig unverständlich, denn die Krankheit ist (lebt, wohnt) in mir und somit ist sie ein Teil von mir. Annehmen und das Beste daraus machen. Mit der Krankheit für eine bessere Lebensqualität zu kämpfen, und zwar täglich, ist meiner Ansicht der erfolgreichste Weg.“

Sabine / Morbus Crohn

@hofbauer_sabine