herz

So macht sich eine CED bei Kindern und Jugendlichen bemerkbar

Eine CED bei Kindern und Jugendlichen ist gar nicht so einfach zu erkennen. Gerade bei kleineren Kindern sind ungeformte Stühle nichts Ungewöhnliches. Bei Morbus Crohn beispielsweise treten anfangs meist gar keine Durchfälle auf. Bauchschmerzen, Abgeschlagenheit und Appetitlosigkeit werden dann schon mal falsch gedeutet und nicht ernst genommen. Bei Colitis ulcerosa ist die Diagnose einfacher, da durch das Blut im Stuhl eine eindeutige ernste Erkrankung normalerweise erkannt wird.

Die vier typischen Beschwerden bei Kindern und Jugendlichen mit einer CED sind:

  • Durchfall
  • Bauchschmerzen
  • Gewichtsverlust
  • Wachstumsverzögerungen

Oft treten diese Beschwerden jedoch nur einzeln auf und nicht alle zusammen. Das macht die Diagnose im ersten Schritt noch schwieriger.

Beschwerden nicht nur im Darm

Bei einer CED beschränken sich die Beschwerden nicht immer nur auf den Verdauungstrakt, auch andere Organe können beeinträchtigt sein. Daher ist es auch wichtig, Veränderungen an den Gelenken, den Augen oder der Haut Beachtung zu schenken.

Alle weitern Informationen zu den Auswirkungen von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa außerhalb des Darms findest du HIER!

Die Wahl des behandelnden Arztes ist wichtig

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, und es gibt Besonderheiten bei der Erkrankung und auch bei ihrer Therapie. Daher ist es wichtig, dass die CED von einer Ärztin/einem Arzt behandelt wird, die/der sich sowohl mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen als auch mit den Besonderheiten bei Kindern und Jugendlichen auskennt. Kinder- und Jugendärzte für Magen-Darm-Erkrankungen (pädiatrische Gastroenterologen bzw. Kindergastroenterologen) sind die richtigen Ansprechpartner für die Diagnose und Behandlung von CED im Kindes- und Jugendalter.

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, und es gibt Besonderheiten bei der Erkrankung und auch bei ihrer Therapie. Daher ist es wichtig, dass die CED von der richtigen Ärztin/dem richtigen Arzt behandelt wird.