Projekt Beschreibung

2 Jahre CED-Helpline – der Report

Die Info-Hotline für Chronisch Entzündliche Darmerkrankungen (CED) ist seit mehr als zwei Jahren für Betroffene von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa erreichbar. Mehrmals pro Woche sind CED-Nurses an der CED-Helpline für im Einsatz für Betroffene und Angehörige. Wie wichtig der anonyme Austausch abseits der Ambulanz- und Ordinationszeiten ist, zeigen die mehr als 260 Telefongespräche an der CED-Helpline im Zeitraum 2018 bis 2020.

Alle Infos und Fakten zur CED-Helpline findet ihr im CED-Helpline Report HIER!

Das Projekt „CED-Helpline“ wurde durch eine gesonderte Unterstützung der Firma Takeda Pharma Österreich ermöglicht.

ZURÜCK