Welt-CED-Tag 2022 – coming soon…

World IBD Day / Welt-CED-Tag – ein Tag, eine Farbe, weltweite Aufmerksamkeit!
Der „World IBD Day“ findet seit vielen Jahren jährlich am 19. Mai statt. Ziel dieses internationalen Aktionstages ist es, auf Chronisch Entzündliche Darmerkrankungen (CED) aufmerksam zu machen.

Um auf Morbus Crohn und Colitis ulcerosa aufmerksam zu machen, werden an diesem Tag in vielen Städten auf der ganzen Welt bekannte Sehenswürdigkeiten in der Farbe “Lila” beleuchtet. Darüber hinaus gibt es diverse Informationsveranstaltungen und Aktionen, die vom Dachverband der europäischen Morbus Crohn- und Colitis ulcerosa-Gesellschaften (EFCCA) bzw. von den Patientenorganisationen der einzelnen Länder (in Österreich ist das die ÖMCCV – Österreichische Morbus Crohn-Colitis ulcerosa Vereinigung) organisiert werden.

Aufklärung ist wichtig
Mehr als fünf Millionen Menschen leiden weltweit an Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa – und dennoch ist in der Gesellschaft kaum etwas über diese Erkrankungen bekannt. Die tagtäglichen Einschränkungen im Alltag mit diesen Erkrankungen sind jedoch oft eine große Herausforderung für die Betroffenen. Umso wichtiger ist es, dass wir alle gemeinsam an diesem Tag ein starkes Zeichen setzen!

Welt-CED-Tag 2022: Wir machen das Unsichtbare sichtbar!
Für das Jahr 2022 haben wir uns was ganz Besonderes für euch einfallen lassen. Wir bringen die TeilnehmerInnen von #makeitvisible anlässlich des Welt-CED-Tages 2022 so richtig groß raus. Wir machen sie sichtbar – und zwar für viele von euch. Egal ob aus dem Auto, zu Fuß, auf dem Fahrrad…oder doch in der Bim?! Ihr werdet uns nicht übersehen. Nähere Infos folgen in Kürze…

ZURÜCK